Traden wir jeden Tag die in den Medien präsenten Aktien wie Apple, Amazon, Facebook und Netflix? Natürlich nicht!

TradeIdeas

Unser Aktienscanner von TradeIdeas sagt ganz genau was heute Aufmerksamkeit hat und im Vergleich zum Gesamtmarkt einen statistischen Ausreißer darstellt.

Wir wollen keine langweiligen Bewegungen! Wir wollen immer dort zur Stelle sein, wo die Musik spielt und am besten noch vor allen Anderen!

 

Der vorbörsliche Scan

 

Der vorbörsliche TradeIdeas Scan zeigt an, welche Aktien schon vorbörslich mehr als 5% gestiegen oder mehr als 5% gesunken sind. Für uns sind vor allem Aktien mit einer geringen Float, einem Volumen von über 100.000, einem Preis unter $10 Dollar und einem Anstieg von mindestens ungefähr 20% von Interesse.

Warum? 20% der Aktien steigen oftmals – nicht immer – aufgrund von guten Nachrichten. Findet man also die passende Aktie auf dem Scanner schauen wir unter Marketwatch oder Google News nach Nachrichten zu diesem Unternehmen.

Das Gleiche gilt natürlich auch für Aktien die über 20% gesunken sind. Da wir insgesamt aber eher einen Long-Bias im Markt haben, kaufen wir lieber Aktien als sie zu shorten. Interessant sind für uns eher Aktien die schon vorbörslich um 80-90% gesunken sind. Oftmals ist dies eine Überreaktion und man kann ein Reversal traden.

 

Momentum Scan

Beim Traden wäre es ideal, wenn man über schnell steigende Aktien informiert wird, welche nicht auf dem vorbörslichen Scanner ersichtlich waren. Und genau dafür gibt es den Momentum Scanner! Steigt eine Aktie mit einem hohen (relativen) Volumen an und markiert dabei ein neues Tageshoch werden wir noch in derselben Sekunde über TradeIdeas informiert.